https://www.pinterest.de/justinejuergas/  https://www.instagram.com/schnipselchaos/?hl=de  https://www.facebook.com/Schnipselchaos/?ref=py_c

Sammelbestellung

Dieses Blog enthält WERBUNG.

SAMMELBESTELLUNG
An die Nettetaler Zuhause, oder die Nahegelegenen :) Am Mittwoch, den 05.Februar 2021 möchte ich bei Stampin' Up bestellen, wer sich mit anschließen möchte spart die Versandkosten von 5,95€. Bitte bis 18 Uhr melden! Die Ware darf dann gerne bei mir abgeholt werden.

Kontakt: jjuergas@hotmail.de

Versandkosten betragen bei mir sonst 3,95€. (Kein Mindestbestellwert!)

Sonntag, 25. April 2021

DigiStempel zum Muttertag

Digi - Stempel zum Muttertag (PC & Mobil ) 

Wie du die Digi Stempel am Pc mit Microsoft Word verwenden kannst habe ich HIER beschrieben.

Auch die mobile Nutzung  für deine Internet Plattform ist erlaubt, sowie die Verarbeitung für Nichtkommerzielle und  kommerzielle Zwecke. 





Liebe Grüße, Justine


Karte zum MUTTERTAG & Freebie

Als ich die Arm Stanzen bei Alexandra Renke gesehen habe, wusste ich, die muss ich haben. Denen kann man so viel und mehr als nur Blumen in die Hände drücken.

Mamas müssen Jahrelang ihre Kinder tragen können, dazu ihre Alltags Nötigkeiten und Kuscheltiere, der Einkauf muss auch noch als Gepäck.. und wenn der Schnuller runterfällt, wird sich mit all dem noch gebückt. Wie kriegt ihr das bitte hin?

Wer sich das auch noch fragt und der Mama zeigen möchte, wie sehr er diese Lasten schätzt..

Hier ein kleines Gedicht von mir verfasst und als Digi-Stempel (Bild Datei) für Dich zum verarbeiten und ausdrucken erstellt. Den Text als Bild Datei gibt es zum Abspeichern im unteren Teil des Beitrages, sowie als Text für Copy&Paste. Und natürlich auch eine kleine Anleitung für den Ausdruck mit WORD. 




Die Bild Datei zum Abspeichern (Rechtsmausklick- Abspeichern unter) :

ODER Text zum Kopieren:

Du trugst mich auf Händen

und nicht nur Das

Nichts war für Dich eine goße Last

Du bist so mutig und so stark

Das bist Du immer noch für mich

Will nie in meinem Leben sein ohne Dich!


ANLEITUNG mit WORD:

1. Öffne ein Leeres Dokument in Word (Ich verwende die Vollversion)

2.  Gehe auf  LAYOUT - FORMAT - WEITERE PAPIERFORMATE 

3. Wähle unter PAPIERFORMAT - Benutzerdefiniertes Format. So kannst du nach Belieben Dein Papier zuschneiden und dein Eigenes Format eingeben. Die Seitenränder habe ich meist auf 0,2 gesetzt. Mein Papier habe ich auf 13,5 x 13,5 zugeschnitten.



4. Gehe auf EINFÜGEN - BILDER

5. Wähle den Digi Stempel(Bild Datei) aus und wähle unter LAYOUTOPTIONEN - HINTER DEN TEXT aus. So kannst du deine Bild Datei bewegen und ausrichten.



6. Jetzt legst du Dein zugeschnittenes Papier in den Drucker und - AUDRUCKEN. (Fenster mit dem Verweis bzgl. der Seitenränder ignorieren)

Ich hoffe die Anleitung oder das Freebie ist für jemanden von Nutzen, würde mich sehr über Feedback oder Resultate freuen :)

Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag, Eure Justine

Sonntag, 7. Februar 2021

Grüße mit LIEBE

HEY Girlfriend oder Boyfriend. Egal ob Freund oder Freundin, das Stempelset ' Hey Girlfriend' eignet sich für jeden dem ihr ein bisschen LIEBE schicken möchtet.

Auf meinem Instagram Account habe ich diese Karten schon gezeigt, mit verwendeten Produkten aus dem aktuellen Stampin' Up! Katalalog, bzw. Minikatalog.

Bin grad versteift auf bestimmte Produkte. Was natürlich jedem das Basteln etwas erleichtert. Ganz besonders wenn sich schon so einiges an Bastelkrams angesammelt hat ;) 

HIER verwendet: Rechteckige Briefmarke / Stempelset ' Hey Girlfriend ' / Stempelfarbe ' Rokoko-Rosa ' / Stempelset ' Hearts&Kisses ' / Textstempel aus ' Zauberhafte Grüße '

    [Das süße Püppi mit der Hand ausgeschnitten]



Weiter geht's..


[zusätzlich das gerissene Kussmund Papier mit der 3D Prägeform ' Textil mit Stil '  geprägt]





Herzliche Sonntags-Grüße, Eure Justine

Sonntag, 31. Januar 2021

Karte mit ROSEN - Wie gemalt

Jaaa Blumen, da komm ich nicht vorbei ohne mich zu vergucken.. und wenn man sie noch lagig ausstanzen und aufeinander kleben kann, haben sie noch so einen besonderen Effekt ;) 


Für Diese Karte habe ich vorher Aquarell Papier mit Stempelfarbe und Pinsel bemalt..


Und dann drei lagig mit dem Stanzenpaket ' WIE GEMALT ' ausgestanzt..


Nach dem Aufkleben lassen sie sich noch wunderbar mit einem Pinsel oder dem Wassertankpinsel bearbeiten. 




Zu dem Stanzformen Set gehört noch das Stempelset ' Perfekte Pinselstriche ' Beides gibt es HIER vergünstigt als Produktpaket.

Liebe Grüße, Eure Justine


Freitag, 4. Dezember 2020

Fünf Wichtel / Text mit Word

So viele Ideen schwirren mir zum Stempelset 'Wichtelweihnacht' im Kopf. Aber wie ich so bin, mir reichen die Textstempel im Set manchmal nicht aus. So kamen mir ein paar wichtelige Texte in den Kopf. Eins davon gleich mal auf die Karte gebracht. Der Text ist aus einem Fingerspiel, von mir umgewandelt und wird vielen bekannt vorkommen.


Wie ich das angestellt habe oder welche Möglichkeiten ich dir, für eine persönliche oder nach deinen Vorstellungen erbrachtes Ergebnis geben möchte, sind folgende:

1. Wenn du mit einem Bilderbearbeitungsprogramm arbeitest, kannst du Bilder auch als Brush/ Pinselwerkzeug umwandeln, dir sind etliche Möglichkeiten gegeben. Nur kurz und knapp beschrieben, wer gerne mit einem Programm wie PSP oder PS arbeitet wird gleich wissen wie es geht.
Die Bilddatei(PNG) ist transparent, und direkt auf farbige Hintergründe übertragbar.

Rechts- Mausklick / Speichern unter:



ODER

2. für die Word Tüftler, ganz einfach. 

Ich entscheide mich für die WORD Beschreibung.

Öffne ein leeres Blatt A4
Unter Layout-Seitenränder-Benutzerdefiniert- auf 0,2cm stellen.
Unter EINFÜGEN Bild einfügen 

ODER

Text kopieren und Text einfügen. (Den Text habe ich unten im Post zum kopieren eingefügt)
HIER musst du natürlich jetzt selbst etwas rumprobieren.

Gehe mit dem Text ziemlich weit nach Unten (so wird der Text unten ausgedruckt, wichtig)
Wähle Schriftart und Größe, Unter START kannst du den Text linksbündig, rechtsbündig oder zentriert setzen (meine verwendete Schriftart heißt Bromello-kostenlos im Internet gefunden)



Jetzt DATEI und DRUCKEN
(Bei den Druckereinstellungen wähle ich Standard- Normalpapier, Randloser Druck. Vergewissere dich, dass die Einstellung auf HOCHFORMAT steht)
Es erscheint ein POP-UP Fenster bezüglich der Seitenränder. Wir möchten trotzdem drucken JA.

Jetzt müsste alles geklappt haben?

Falls ja, kann es jetzt an den Papierschneider gehen.
Wir wollen ja eine DIN Karte. Falzen bei 10,5 und scheiden bei 21 cm.

Dekoriere deine Karte mit den Wichteln, außer dir ist zwischenzeitlich ein anderer Text in den Sinn gekommen. Viel Spaß ;) 
Eure Justine

DER TEXT:

Fünf Wichtel stehen hier und fragen: Wer kann all die Geschenke tragen?
Der erste Wichtel kann es nicht. Der zweite sagt: Welch ein Gewicht!
Der Dritte kann ihn auch nicht heben. Der Vierte schafft es nie im Leben.
Der Fünfte Wichtel aber spricht: Ganz alleine geht es nicht!
Gemeinsam heben kurz darauf fünf Wichtel die Geschenke auf.

Samstag, 31. Oktober 2020

DIY - A Ghost in my Mirror

Weil dieses Jahr das Ausgehen zu Halloween ausfällt hatte ich total Bock auf gruselige Deko. Wer mich kennt, der weiß ich steh voll auf das schaurige Szenario :D 

Und dekorationstechnisch bin ich ebenso gerne unterwegs. Ich liebe es aus Dingen, die optisch eher langweilig wirken, 'nen Hingucker 'draus zu werkeln. Außerdem betrete ich gerne Neuland im kreativem Bereich.

Das war bei diesem Projekt z.B die Decalfolie auch Schiebefolie genannt. Mit der ich eigentlich Kerzen schmücken wollte.. aber dann habe ich diese effen Spiegel bei Tedi entdeckt und die Blitzidee war da.

Auch Bock auf gruseliges?

Was brauchst du:

  • Spiegel (TEDI Stk. 1,50euro) 
  • Decalfolie/Schiebefolie A4 für Tintenstrahldrucker z.B. HIER
  • Sprühfarbe Schwarz Matt z.B Baumarkt, Action 
  • Sprühfarbe Klarlack Matt z.B.Baumarkt
  • Drucker (Tintenstrahl)
  • Objekt zum Drucken mit transparentem Hintergrund (meine Geister habe ich auf PNG EGG gefunden)

Und so geht's:

1. Weil die Spiegel sehr zerbrechlich sind, erst mit Klebefolie oder Tesa von Hinten stabilisieren.
    Spiegel heraus nehmen.

2. Wer es ganz genau mag kann den Rahmen vorher anschleifen und grundieren. Ich habe es nicht getan darum die gesplitterte Optik. Passt aber gut zum Thema und macht sogar richtig was her.
Mit Sprühfarbe Schwarz Matt besprühen. Trocknen lassen. 
Das Schwarz splittert natürlich leicht ab, deswegen fixiere ich es im nachhinein mit Klarlack Matt. Wenn du vorher das Plastik angeschliffen und grundiert hast, kannst du denke ich das Klarlack auslassen.


3. Jetzt druckst du dein Motiv auf der Decalfolie aus. Vorher nicht vergessen unter Druckereinstellung auf höchste Qualität (Foto/Glanzpapier) zu stellen.
Motiv gut trocknen lassen (meine habe ich über Nacht ruhen lassen)


4. Dann kannst du entweder das Motiv ausschneiden oder wie ich als A4 belassen.
Wichtig ist jetzt aber das Klarlack. Mit mehreren Schichten Klarlack hält die Druckerfarbe optimal.

5. Die Decalfolie muss jetzt nämlich ins Wasserbad. Sie löst sich schon in ein paar Sekunden vom Trägerpapier. Samt dem Trägerpapier auf den Spiegel übertragen und zurecht schieben. Auch hier habe ich über Nacht trocknen lassen und dann die überschüssige Folie abgeschnitten und nochmal leicht die Seiten mit Klarlack besprüht.



Spiegel wieder einsetzen. Den bösen Geist haben wir jetzt in den Spiegel verbanndt. Der kann uns jetzt nix mehr :D

    Happy Halloween wünscht euch,
       Justine

Sonntag, 25. Oktober 2020

WichtelWeihnacht 2

Die Zweite Variante welche ich ich auch schon auf Instagram gezeigt habe.

Nur einer der drei aus der WICHTELWEIHNACHT ist auf dieser Karte gelandet, müssen nicht immer alle Stempel genutzt werden. Auch hier wieder den Wichtel gestempelt und mit der Schere ausgeschnitten..steht er noch einsam im WINTERWALD .

Eingebracht habe ich die Stanze 24 DEZ aus der Alexandra Renke Manufaktur. Ausgestanzt mit der Handstanze RECHTECKIGE BRIEFMARKE und auf rotes Glitzerpapier geklebt.


Mit Zweigen ist sicherlich jeder eingedeckt. Falls nicht gibt es HIER einen ähnlichen.


Ich bin immer noch irritiert wie man das Layout hier richten kann, sieht leider alles etwas verzerrt aus. Dementsprechend die Bilder auch leicht unscharf.
An den Browser Einstellungen habe ich auch schon rumprobiert, aber scheint nicht daran zu liegen? Bin überfordert, sitze in letzter Zeit wenig hier am Rechner und bin raus :)
Falls jemand das Gleiche Problem bei Blogspot hat und es irgendwie geschafft hat sein Design/Layout zurückzusetzen, wäre ich über Rat sehr dankbar. 

Jetzt genieße ich noch den Sonntag,
ich hoffe ihr auch.
Deine Justine