Sammelbestellung

An die Nettetaler Zuhause, oder die Nahegelegenen :) Am Donnerstag, den 17.August 2017 möchte ich bei Stampin' Up bestellen, wer sich mit anschließen möchte spart die Versandkosten von 5,95€. Bitte bis 18 Uhr melden! Die Ware darf dann gerne bei mir abgeholt werden.

Kontakt: jjuergas@hotmail.de

Versandkosten betragen bei mir sonst 3,95€. (Kein Mindestbestellwert!)

Montag, 8. Februar 2010

Fotoeffekte

Ich möchte euch ein paar Fotoeffekte vorstellen die ich oft in Paint Shop Pro X2 anwende. Vielleicht ist es für den Einen oder Anderen von Nutzen. Vorallem lässt sich jede Menge, ohne zusätzliche Plugins zu installieren, anstellen.  

Hier das OriginalFoto
(Quelle: Internet)
(schon zauberhaft genug, aber...  :)
(Bilder lassen sich größer klicken)

Effekt 1
(Fangen wir mit Schwarz/Weiß an)
Unter Anpassen - Farbton und Sättigung - Kolorieren entziehe ich dem Bild die Farbe. (Sättigung auf 0 stellen) Das mache ich deshalb weil ich oft mit Farbbildern  weiter darauf arbeiten möchte. (Sehen wir gleich unten) 

Effekt 2
(Sepia Tönung)
Eine Sepia-Tönung erreichst du ebenfalls unter Anpassen - Farbton und Sättigung - Kolorieren. Stelle Farbton auf 30 und Sättigung auf 100, oder wie es dir gefällt.
(Das Bild lässt sich so beliebig umfärben) 
Die folgenden Effekte fallen je nach Foto unterschiedlich aus.Lasst uns mit Ebenen spielen!

Effekt 3
(Foto verblassen)
Dupliziere dein Bild 2x so das du 3 Ebenen hast. Die erste wandelst du wie oben in Schwarz/weiß um. In der zweiten Ebene stellst du den Modus auf 'weiches Licht', die dritte Ebene oben auf 'Helligkeit (L)'. >SO< sollte es in deiner Ebenenpalette ausschauen.

Effekt 4
(Warme Tönung)
Als erstes wandeln wir das Foto in eine Rasterebene um. Rechtsmausklick auf das Foto in der Ebenenpalette- Hintergrund umwandeln. Dupliziere das Foto 1x. Erstelle eine neue Ebene . Fülle diese mit einer brauneren Farbe oder dieser hier: #8c9707. Setze sie unter die Fotoebenen. Du hast jetzt 3 Ebenen unten die Farbe oben die Fotos. Stelle den Modus der ersten(Foto) Ebene auf 'Aufhellen'. Das zweite Foto auf 'Helligkeit'. >So< sollte es in deiner Ebenenpalette aussehen.
(Wenn man statt Braun Dunkelblau wählt, lässt sich ebenso eine kalte Tönung erstellen)

Effekt 5
(Ränder abdunkeln)
Dafür brauchst du DIESE Maske. Speicher die Maske im Maskenordner unter Eigene Dateien - My PSP Files. Erstelle über der Fotoebene eine neue Ebene , fülle diese mit Schwarz. Jetzt hast du 2 Ebenen. Gehe auf Ebenen- Maske laden/speichern - Maske aus Datei laden. Transparenz umkehren anhaken. Dann Rechtsmausklick in der Ebenenpalette und Zusammenfassen - Gruppe zusammenfassen. Stelle die Deckfähigkeit der Maskenebene auf ca.78.

Ich könnte ewiglich so weiter machen, da es unbegrenzte Möglichkeiten gibt. Auch gibt es oft mehrere Wege um ein und dasselbe Ziel zu erreichen, jeder sollte seinen finden und ausprobieren.
Und wer noch nicht genug hat, Unter Anpassen - Helligkeit und Kontrast lässt sich schnell mehr aus dem Bild herausholen.

Keine Kommentare: