Sammelbestellung

An die Nettetaler Zuhause, oder die Nahegelegenen :) Am Mittwoch, den o5.April 2017 möchte ich bei Stampin' Up bestellen, wer sich mit anschließen möchte spart die Versandkosten von 5,95€. Bitte bis 20 Uhr melden! Die Ware darf dann gerne bei mir abgeholt werden.

Montag, 24. Mai 2010

{ GeScraPt }

Gestern hatte ich den richtigen Moment für's scrapen erwischt und ausgenutzt. Ausserdem habe ich in diese Richtung schon lange nichts mehr gemacht. Zum einen weiß ich nicht wo ich die Layouts verstauen soll und zum anderen wuseln mir so viele Gedanken durch den Kopf das ich erst gar nicht damit anfang. Aber jetzt habe ich beschlossen mal etwas für mich oder besser gesagt für uns zu tun, solche Erinnerungen sind immer schön und selbst habe ich noch nichts hier stehen wo ich ab und an mal durchblättern kann.

Hab mit zwei Layouts angefangen, soll ein 15 x 15 cm Büchlein werden.


Das Foto kommt dem einen oder anderen bekannt vor :) Aber es musste nochmal herhalten. Benutzt habe ich mal wieder das Stempelset 'Zeitlos' und bei dem Rest war ich mutig und habe selbst Bordüren gemalt.




Und dann noch eins mit meiner Nichte. Dieses Foto schwirrte mir schon lange im Kopf herum.


Hoffentlich kommen die Scrapmomente wieder, hat nämlich Spaß gemacht!

Dienstag, 18. Mai 2010

Tu Deinem Leib etwas Gutes

damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. Jup, muss ich mir öfter mal sagen :)
Die Karte ist für niemand Bestimmtes, wollte einfach nur mal etwas experimentieren und da hat sich das Stempelchen gut angeboten.

Für die Blume habe ich weißes Papier mit einem Schwamm und der Stempelfarbe Glutrot von Stampin Up eingefärbt. Dann drei Blumen in zwei Größen ausgestanzt und obendrauf ist noch ein Blümchen aus dem Stempelset 'Zeitlos'.

Sonstige Materialien:
Stempel: Polka Dot von Stampin Up, Text von Rayher
Stanzer: Spellbinders

Dienstag, 11. Mai 2010

Ein turbulentes aber schönes Wochenende ...

... ist vergangen. Der Kindergeburtstag meiner Nichte war nicht nur für sie ganz schön aufregend. Und ich bin froh das es nicht geregnet hat {puuh}, die Aufregung verbreitete nämlich {etwas} Hektick untereinander. Bis zur Schatzsuche die mit einer pantomimisch spielerischen Schifffahrt begann. Wir ruderten,schaukelten, sangen und schwammen den Rest bis zur Insel wo wir dann eine Flaschenpost fanden in der stand:


" Wer diese Flaschenpost entdeckt
der weiß es ist ein Schatz versteckt.
Um ihn zu finden müsst ihr gehen
dorthin wo viele Bäume stehen "



Na.. naa..??  Natürlich in den Wald. Meinem Freund sei Dank {der vorlaufen musste um dort die Kiste zu verstecken} konnte es dann los gehen. Und ich hab sie selbst schlecht gefunden^^ aber dann blitzte sie doch knapp unter den Blättern durch.


Ich erzählte den Kindern das ich mal in einem Piratenbuch gelesen habe es gäbe Zaubersteine oder aber auch Wunschsteine genannt. Und wenn man sie fest in der Hand hält, sich etwas wünscht und ganz doll daran glaubt, dieser wahr werden kann. Wünsche wie, 'hoffentlich muss ich morgen mein Butterbrot nicht aufessen' gelten nicht^^ Der muss auch gut überlegt sein, einer an den man schon lange denken muss und der nicht mehr aus dem Kopf geht.

Lustig und munter wanderten wir den Rest des Waldes wieder zum Piratenschiff. { Wir waren eine gut gefüllte Stunde unterwegs} Dort angekommen durfte jeder seine eigene Schatzkiste für den Wunschstein basteln. Es wurde sich besonders viel Mühe gegeben und die Strasskronen und Blumen waren auch für die Jungs der Hit.


Im endeffekt war die Abenteuerreise gar nicht so aufwendig, nur die Idee muss her und eine Alternative falls das Wetter nicht mitspielt. Die Kinder hatten Spaß satt und ich war platt wie Pfannkuchen :))


Freitag, 7. Mai 2010

Ein Geschenkerli

für meine Arbeitskollegin weil sie auch ausserhalb Ihrer Arbeitzeit soviel für den Kindergarten tut, immer freundlich und hilfsbereit ist.


Im Karton befindet sich geprägtes Papier und und Karten zum verbasteln da sie auch eine große Bastlerin ist.

Das muss ich noch unbedingt loswerden. Heute ist meine Stampin Up Bestellung angekommen (Dank an Maren) und ich darf sämtliche Stempelkissen, Stempel 'Dasher' und das 'Zeitlos' Stempelset meins nennen. Das ist soooo genial, mit nur wenigen Schritten und ganz einfach sieht es {finde ich} total juti aus!!! Ich wünschte der Mensch müsste nicht schlafen, dann würde ich die gaanze Nacht durch basteln! Schade das am Wochenende keine Zeit ist ... uhuuuuu...

Aber dafür ist nähstes We laaang, und dieses organisiere ich den Kindergeburtstag meiner Nichte mit.. uj wir werden räuberische Piraten sein und gehen {in den Wald} auf Schatzsuche...
...hoffentlich macht das Wetter mit ansonsten tuts auch der Garten.. öhh.. ich mein die unbewohnte Insel  voller gefährlicher Tiere... uaaahhhh...

Habt ein entspanntes WE,
es grüßt Pippilotta Viktualia Rollgardina Schokominza Efraimstochter Langstrumpf ;)

Donnerstag, 6. Mai 2010

Willkommen in JoJo's Schokoladerie

So, Projekt Muttertag heute endgültig beendet. Zum ersten mal {in meinem Leben} habe ich Pralinen gemacht.
Nun, ich als Laie habe mich da erstmal für Aluförmchen entschieden. Und eigentlich gab es kein bestimmtes Rezept sondern einfach nach Lust und Laune rumexperimentiert. Bissl hier von bissl davon, hat nicht immer geklappt. Aber ich habe die Erfahrung gemacht das die Schokolade trotz Hitze auch richtig fest werden kann. Keene Ahnung warum, aber ich hatte ja genug Schoki zur Not. Zwei Sorten sind es geworden und 3 lagig {muss grad an Klopapier denken} schmecken aber besser^^


Dazu gibt es auch die passende Verpackung mit den Blümchen von Conni. Aber erst habe ich die Dose {die ich bei Xenos gekauft habe} mit weißer Abtönfarbe aus dem Baumarkt angemalt, die Seiten geinkt und anschließen mit Klarlack besprüht.


Und ja ich mag sie und bin sehr zufrieden mit mir^^

Montag, 3. Mai 2010

Am Wochenende...

...hatte ich Besuch von meiner Freundin. Früher sind wir von Kneipe zu Kneipe gelatscht und heute.. ja da wird gebastelt. Man wird halt nicht jünger ;) Diese Karte habe ich mir für sie überlegt und war ganz neugierig wie sie es umsetzt und ob sie überhaupt Spaß an der Sache hat:


konzentriert bei der Sache..


Und das Endergebnis kann sich sehen lassen! Und das mit ca. 4 Bescher Caipi intus ;))


Es hat ihr sogar soviel Spaß gemacht das wir bis 3.oo Uhr Nachts durchgearbeitet haben: