Sammelbestellung

An die Nettetaler Zuhause, oder die Nahegelegenen :) Am Donnerstag, den 17.August 2017 möchte ich bei Stampin' Up bestellen, wer sich mit anschließen möchte spart die Versandkosten von 5,95€. Bitte bis 18 Uhr melden! Die Ware darf dann gerne bei mir abgeholt werden.

Kontakt: jjuergas@hotmail.de

Versandkosten betragen bei mir sonst 3,95€. (Kein Mindestbestellwert!)

Freitag, 18. März 2011

Glückwunschkarte

Nun heißt es endgültig Abschied nehmen vom Bastelkeller, nicht das ich traurig bin. Ich habe schon lange nicht mehr unten gewerkelt, weil mir der Pc fehlt und es ungemütlich wie auch kalt war. Der Keller gehört eigentlich zu dem Laden unter uns und da die neuen Besitzer bald diesen Platz brauchen komme ich nicht drum herum ihn radikal auszumisten. In Jahren sammelt sich so Einiges an und nicht nur Bastelkram von früher, aus Holz-  Mal- und anderen Arbeiten, auch anderer Kram war dort/ist verstaut. Und das muss jetzt alles in ein winziges Kellerchen.. oh wei... langweilig wird mir/uns bestimmt nicht. Aber gut ich bin schon {glaub ich} gut voran gekommen und vieles nehme ich mit in den Kindergarten.  Aber ihr kennt sicherlich die Frage wie, brauch ich das noch ? Sich darüber Gedanken zu machen schlaucht mehr wie das aufräumen selbst. Aber nix da wech damit!

Hauptsache ich komme nebenbei noch zum Basteln hier oben.

Und gestern hatte ich meinen kreativen Hund rechtzeitig beim Schwanz gepackt und dieses Kärtchen geschnipselt, auf Anfrage meines Schatzes. Sein Chef hat nähste Woche Geburtstag und wird sich hoffentlich darüber freuen... hhmm ich bezweifel es.. Männer sind ja nicht wirklich auf selbstgemachtes Papierzeugs bepirscht.. oder?


Liste verwendeter Zutaten:

Papier: Safrangelb, Wildleder, Baiblau, Rose, Flüsterweiß
Stempel: A to Z, Von Herzen
Sonstiges: Halbperlen, Zahlen mit der Cricut ausgeschnitten

Und jetzt freue ich mich einfach nur auf den morgigen Workshop in Heinsberg, organisiert von kreativen Su Demos Maren Janssen, Tanja Kolar und Sabine Schneiders. Ich bin schon so gespannt was sie sich wieder Tolles haben einfallen lassen.

Schlaft schön ihr Lieben,
et grüßt die Schnipselchaotin.

Kommentare:

Silke hat gesagt…

Hallo JoJo,

ich kenn das,wenn man sein Bastelreich räumen muß.Und ich weiß auch,was es heißt sich entscheiden zu müssen,was braucht man noch und was vielleicht,und was vielleicht evtl.doch noch mal irgendwann,und was könnte ich nochmal brauchen wenn.... das ist echt eine schwierige Situation für einen Bastler,und die will gut überlegt sein ;))))

Aber ich kann Dir dazu nur empfehlen,verscuh alles gut in Karton´s oder Hilfsmittel des genialsten Möbelhauses mit den 4 gelben Buchstaben unterzubringen.Das hilft bei der Entscheidung...der Kampfgedanke "ich habe keine Verluste gemacht" ;)

Deine Karte ist sehr schön,ich denke der Chef von Deinem Schatz wird sich sehr freuen.

Ich wünsche Dir für heute viel Spaß,und hoffe die 3 Damen haben tolle Projekte für Euch vorbereitet.

Liebe Grüße

Silke

Roy hat gesagt…

Servus Justine,
ich denke das ist bei den Männern verschieden.
Der eine hat ein Auge dafür, der andere sieht kaum das es selbst gemacht ist, ich spreche ja aus Erfahrung. Manche brauchen eben einen kleinen schupser, dann wissen sie es auch zu schätzen.

Zur Zeit Bastel ich ja noch in einer Ecke in unserer Wohnküche aber früher oder später ist bei mir auch Umziehen angesagt.

Übrigens ist die Karte schön Männlich,
äh wenn es sowas überhaupt giebt. (lach)

Gruss Roy

Lena hat gesagt…

Viel Mut beim Ausmisten! Ich habe auch schon Angst vor dem möglichen Umzug, wenn ixh an unseren Keller denke=)

Die Karte ist wie immer schlicht und elegant! Dass Männer sich auf Selbstgemachtes wenig freune kann ich nur bestätigen, deswegen kriegt mein Mann keine Geburtstagskarten))) Aber der Chef wird vermutlich positiv überrascht, dass sich jemand viel Mühe gemacht hat!

mit liebsten
Lena

Justine hat gesagt…

HuHu Silke,
ja du wirst es nicht glauben aber ich musste dabei an dich denken, weil du ja vor kurzem umgezogen bist. Und bei mir ist es erstmal nur der Batselkeller, grausam die Vorstellung ich müsste alles entrümpeln.

Aber eins steht fest, ein Keller fällt im Fall des Falles dann schon mal weg :)

Servus Roy :)
Dann geht es dir so wie mir, ich nutze auch die Küche, ziemlich ungeeignet. Dafür bin ich eine ganz schlechte Hausfrau und koche ganz selten... aber hey die Küche muss ja irgendwie genutzt werden^^
Und danke für den Tip mit dem schupser.

Hey Lena,
ohh.. man kann nicht früh genug anfangen mit dem ausmisten. Nur so als Rat von einer zurzeit Ausmistenden...ööh.. hab's heute schwer mit Deutsch^^